#NEUBARTH2023

Die ersten Planungen für die nächste Saison sind im vollen Gange. Zwar haben wir in der jetzigen Serie erst fünf Partien gespielt, doch auf der Trainerposition haben wir nun Gewissheit bis mindestens 2023. Zur Freude aller Beteiligten hat Coach Frank Neubarth frühzeitig seinen Vertrag verlängert. "Ich freue mich über die Wertschätzung, die der Club dem Trainerteam entgegenbringt. Er sieht die Arbeit, die wir leisten“, nimmt der 59-Jährige am Mittwoch auf Nachfrage dieser Zeitung das Signal gerne auf, das die Führungsetage des souveränen Tabellenführers an ihn gesendet hat. Wobei der frühe Zeitpunkt ihn schon etwas überraschte: „Das hätte nicht unbedingt sein müssen, denn ich laufe ja nicht weg.“ so wurde Frank in der Kreiszeitung zitiert.

"Es passt also auf allen Ebenen. Auch der Vorstand ist natürlich voll des Lobes und bei fünf Siegen aus fünf Spielen in dieser noch jungen Saison ist eine weitere Diskussion gar keine Frage. "Die Entwicklung, die unsere junge Mannschaft und der Verein in den letzten Jahren genommen hat, ist beachtlich. Egal, ob auf oder neben dem Platz, das Trainerteam Arbeit mit uns unglaublich gut zusammen und bei jedem Training ist dieser gewachsene Zusammenhalt zu sehen. Wir hoffen, dass wir die bisherigen Leistungen weiter bestätigen können." erklärte Teammanager Nico Brunken.

Hoffentlich kann diese Botschaft für das kommende Derby in Etelsen noch ein paar Prozente mehr freilegen!

@Bildrechte Ingo Wächter

Schreib den ersten Kommentar!