PHILIPP EGGERT WECHSELT ZUM FCV

Der nächste Transfer ist fix. Von Atlas Delmenhorst wechselt Philipp Eggert zu uns und wird uns in der Innenverteidigung verstärken.

Relativ früh war Philipp Eggert die absolute Wunschlösung für uns in der Innenverteidigung. Umso glücklicher sind wir, dass dieser Transfer für uns realisierbar war. Dennoch wird uns Philipp einige Monate nicht zur Verfügung stehen, da er sich vor kurzem bei Atlas das Kreuzband gerissen hat. Er ist bereits erfolgreich operiert und beginnt nun bei uns seine Reha. Wir hoffen natürlich auf die bestmögliche Heilung und dass er noch in der Hinrunde Teile des Mannschaftstrainings absolvieren kann. Wie realistisch diese Hoffnung ist, wird sich zeigen.

"Philipp wird uns in der Innenverteidigung enorm weiterbringen, sobald er wieder fit ist. Seine Fähigkeiten, seine Erfahrung trotz jungem Alter, seine Robustheit – wir werden viel Spaß mit ihm haben, davon sind wir überzeugt. Seine Kreuzband-Verletzung war natürlich ein Schock, aber wir haben in keinem Moment an der Entscheidung gezweifelt, dass wir Philipp nach Verden holen wollen. Er bekommt jetzt die nötige Zeit und die bestmögliche Reha und dann freuen wir uns auf den Moment, wenn er das erste Mal für den FC Verden 04 auf dem Platz steht" erzählte uns Nico Brunken (sportlicher Leiter).

Willkommen beim FCV, Philipp!

Schreib den ersten Kommentar!