ZU HAUSE UNGESCHLAGEN

Schaut man sich Tabellen der vergangenen Saisons an, so stellt man fest, dass wir unsere Punkte eher auswärts als zu Hause geholt haben. Diese Saison ist vieles anders. Neben einer fast perfekten Saison (bis hierhin) sind wir gerade am heimischen Hubertushain eine echte Macht. 18:5 Tore und fünf Siege in Folge sind deutlich. Auch Rückstände, wie zuletzt gegen den VfL Westercelle, werden weggesteckt und umgebogen. Keiner kommt derzeit gerne nach Verden. Und das soll auch in den nächsten Wochen so bleiben.

Jetzt stehen zwei Auswärtsspiele an

Doch unser nächstes Heimspiel muss noch etwas warten. Vorher sind wir zwei Mal auswärts gefordert. Am Wochenende geht's nach Uelzen, die Woche drauf sind wir in Breese/Langendorf zu Gast. Erst dann wird es in Verden wieder spannend – denn der aktuell Zweitplatzierte aus Lüneburg kommt zu Besuch. In diesem Spiel geht es um viel, denn die Punkte werden ziemlich sicher mit in die Aufstiegsrunde genommen. Also quasi ein 6-Punkte-Spiel!

Schreib den ersten Kommentar!